Warum in die Ferne fahren, wenn das Gute doch so nahe liegt

schwäbische Alb

Das Wandern ist des Müllers Lust – und innerhalb Deutschlands ein wahrer Genuss

Alpinwandern in Deutschland

Herbstfarben in den Voralpen, Foto: berggeist007 / pixelio.de

Der Trend geht immer mehr dahin, auch im Urlaub aktiv zu sein und dadurch Körper und Geist fit zu halten. Was bietet sich also mehr an, als Deutschland zusammen mit dem Wanderstock zu erkunden? Jedes der 16 Bundesländer bietet seine ganz eigenen geografisch geprägten Besonderheiten und Sehenswürdigkeiten. Die Wahl des Urlaubsziels kann sich daher nach einem Bundesland, einer Region oder einem bestimmten Thema richten; Unterkünfte für die Wanderetappen in Form von Ferienhäusern und -wohnungen sind in der Regel eine preisgünstige Möglichkeit um Energie zu tanken und den regionalen Charme abseits vom Pauschaltourismus zu genießen. Weiterlesen

Schwäbische Alb

Schwäbische Alb

Echt schaf 2, Foto: Dirk Schröder, Hildesheim / pixelio.de

Das Mittelgebirge der Schwäbische Alb in Baden-Württemberg ist eine landschaftlich ausgesprochen vielfältige Region. Hier treffen die subalpine Vegetation und die Pflanzenwelt der Regionen mit gemäßigtem Klima aufeinander. Die ausgedehnten Wachholderheiden, Felsen und die Schluchtwälder bilden zusammen ein malerisches Landschaftsbild.

Weiterlesen

Einmal quer durch Franken

Als einer der längsten Wanderwege Deutschlands führt der Frankenweg einmal quer durch Franken. Die lange und traditionsreiche Geschichte der Region begegnet einem unterwegs immer wieder, sei es durch Landschaften, Bauten oder andere Zeitzeugen. Der Strecke beginnt in Unterreichenstein bei Bad Streben und führt über Kronach, Pottenstein, Hersbruck und Weißenburg bis nach Harburg. Weiterlesen

Archiv