Warum in die Ferne fahren, wenn das Gute doch so nahe liegt

Hafen

Urlaub in der Universitätsstadt Göttingen

Göttingen: Gänselieselbrunnen, Foto: Dieter Schütz  / pixelio.de

Göttingen: Gänselieselbrunnen, Foto: Dieter Schütz / pixelio.de

Man muss keine Doktortitel vorweisen, um seinen Urlaub in Göttingen zu verbringen, aber wer für die Dauer seines Aufenthalts eine Ferienwohnung in der Stadt an der Leine bezieht, der wird gleich zu einem Teil der typisch lässigen Atmosphäre der Universitätsstadt. Zwischen altehrwürdiger Kunst und lebendigem Studentenalltag gibt es viel zu entdecken, denn Göttingen kann auf eine langjährige Geschichte zurückblicken.

Erstmals als Siedlung im Jahre 953 n. Chr. erwähnt, wurden knapp 200 Jahre später bereits die Stadtrechte verliehen. Heute ist Göttingen eine moderne Großstadt, die sich dennoch auf ihre Traditionen besinnt und das Gestern und Heute geschickt kombiniert. Weiterlesen

Gaststätte Vinetablick in Barth am Westhafen

Nach einer kleinen Radtour von Zingst nach Barth (ca. 15 Km) fiel unsere Wahl auf ein Restaurant direkt am Hafen. Von der Terrasse aus hat man einen schönen Blick auf den kleinen ‚Yachthafen‘ und für die Kinder gibt es einen kleinen Spielplatz.

In ruhiger und gemütlicher Atmosphäre kann man leckeren Fisch aus Bodden und Ostsee geniesen, z.B.: Ostseeschole, gebraten, Kräuterbutter, Salat wahlweise mit Bratkartoffeln, Pommes, Salzkortoffeln, Reis oder Krotetten für 10,50€. Super frisch und super Lecker! Dazu ein nettes und freundliches Personal, was will man mehr. Fazit: Sehr empfehlenswert!

Gaststätte Vinetablick (bei Moppi)
Am Westhafen
18356 Barth

Öffungszeiten:
Mo-Fr ab 7.30 Uhr
Sa-So ab 9.00 Uhr

Zurück ging es dann mit dem Fährschiff nach Zingst.

Zum Wikinger, Zingst

Zum Wikinger ist ein kleines aber feines Fischrestaurant mit Bootsverleih. Urig und Rustikal, ca. 100 Meter weg vom Hafen und somit dem kein Touri-Restaurant. Keine Hektik, kein Stress sondern beschaulich und ruhig mit Blick auf die See (Bodden). Dadurch fast schon ein kleiner Geheimtipp.

Hier kann man lecker frischen Fisch essen, aber auch andere kleine Snacks und das zu fairen Preisen.

Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall.

Öffnungszeiten:

Mo – So: 10:00 – 0:00
November-April täglich ab 12.00 Uhr

Werftstr. 6,
Am Hafen,
18374
Zingst

http://www.bootsverleih-am-strom.de/

Archiv