Warum in die Ferne fahren, wenn das Gute doch so nahe liegt

Center Park

Center Park Bispinger Heide – Teil 1

Auch dieses Jahr haben wir uns wieder für einen Kurzurlaub in einem Center Park entschieden, diesmal ging es nach ‚Bispinger Heide‘.

In der Nebensaison sind die Ferienhäuser 30-40% billiger und es ist auch nicht so überfüllt. Ideale Voraussetzungen um mal den Alltag hinter sich zulassen. Einfach abtauchen in einem kleinen Paradies und die Beine baumeln lassen.

Denn das ist das Gute in einem Center Park, selbst wenn das Wetter draussen nicht so optimal ist, im Market Dome fühlt man sich ein bisschen wie in den Tropen.

Zwischen vielen Palmen und Wasser, findet man Restaurants, einen Bäcker, Supermarkt, Sportsbar und kleinen Boutiquen. Für die Kinder gibt es kleine Spielplätze und eine große Indoor-Spielanlage mit einer Kartbahn (Elektrokarts). Unser Ferienhaus lag umgeben von Bäumen an einem kleinen See. Weiterlesen

Center Park – Hochsauerland

Urlaubsvergnügen

spaaaaaaaaaaa.ß, Foto: s.media / pixelio.de

Raus aus den Alltag. Ein paar Tage entspannen, Sonne tanken und diesmal sollte es ein Familienpark sein.
Unsere Wahl fiel auf den Center Park Hochsauerland. Auf den ersten Blick sah unser gebuchtes Ferienhaus gut aus, funktionell eingerichtet, sauber und alles da was man so braucht. Erst bei genauen hinsehen, bemerkt man das diese Haus schon einige Jahre auf den Buckel hat. Was aber völlig ok ist. Insgesamt macht die ganze Anlage einen guten Eindruck, das Personal ist freundlich und hilfsbereit.

Nur die Preise für zusätzliche Aktivitäten sind zu teuer. 5€ für eine Minigolfrunde ist ein absolutes ’no go‘! Und auch die Preise in den Restaurants sind am oberen Limit.Wer vorhat, sich die ganze Zeit im Park aufzuhalten, der sollte sich im klaren sein, dass das ins Geld geht.

Das Zentrum vom Park ist der ‚Market Dome‘. Kaum hat man den Market Dome betreten, füllt man sich gleich wie in einem Tropen Wald. Hier gibt es mehrere Restaurants, einen Supermarkt, Bäcker, Disco, kleinere Shops, Spielhalle und Sportanlagen (Bowling, Kegelbahn, Squash, Tennis, Fussball, Tischtennis, Badminton, uvm.).

Das Highlight ist das Erlebnisbad ‚Aqua Mundo‘ (ebenfalls im Market Dome) mit 29 Grad Wassertemperatur, ideal für die kleinen ‚Wasserraten‘. Für die ganz kleinen gibt es ein Babybecken für die etwas größeren einen Wasserspielpark. Dazu noch 4 Wasserrutschen, ein Wellenbad und ein Strömungskanal.

Fazit: Für einen Familienurlaub eine gute Wahl. Viele Möglichkeiten der Freizeitgestaltung, aber leider etwas zu teuer.

Spar Tipp: Der verrückte Mittwoch. Hier gibt es jeden Mittwoch günstige Angebote und zwar nur Mittwochs!

Reinschauen lohnt sich auf jeden Fall.

Archiv