Warum in die Ferne fahren, wenn das Gute doch so nahe liegt

Mecklenburg Vorpommern

Leuchtturm und Natureum Darßer Ort

Wer mit dem Fahrrad die 5 km lange Strecke vom Ostseebad Prerow durch den Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft zurücklegt, spürt noch einen Hauch Wildnis: dies war einst Deutschlands einziger Urwald. Meer, Strand, Düne & Wald – Natur erfahren, die besonders schutzbedürftig ist, aber auch rau und ungezähmt wirkt. Weiterlesen

Der Müritz Nationalpark: Ein unvergessliches Naturerlebnis für die ganze Familie

Müritz_Nationalpark

Siller Moment, Foto: mcold70 / pixelio.de

Rund um die Stadt Neustrelitz im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte in Mecklenburg-Vorpommern liegt der Müritz-Nationalpark. 1990 gegründet, ist er mit 32.200 Hektar der zu Lande flächenmäßig Größte seiner Art in der Bundesrepublik. Er besteht aus den beiden nicht miteinander verbundenen, aber jeweils sehr wasserreichen Teilbereichen der Mecklenburgischen Seenplatte und der Feldberger Seenlandschaft. Insgesamt über 100 einzelne Seen und viele weitere Gewässer sind Bestandteil des Parks. Die mit ihren 117 Km² „kleines Meer“ genannte Müritz als zweitgrößter deutscher See ist auch der größte der Region. Weiterlesen

Ferien im Ostseebad Kühlungsborn – Urlaub mit Flair das ganze Jahr über

Ferien im Ostseebad Kühlungsborn

Überfluteter Sandstrand 5, Foto: Huber / pixelio.de

Als größter Bade- und Erholungsort Mecklenburgs, Heimat der längsten Strandpromenade Deutschlands, historisches Naherholungsgebiet bereits seit Mitte des 19. Jahrhunderts und Sitz des Pressezentrums des G8-Gipfels in Heiligendamm 2007 ist das Ostseebad Kühlungsborn im Landkreis Bad Doberan 25 Kilometer nordwestlich von Rostock mittlerweile nahezu weltweit berühmt geworden. Weiterlesen

Archiv