Warum in die Ferne fahren, wenn das Gute doch so nahe liegt

Faszinierendes Heißluftballon- und Drachenfestival 2014

Das dreitägige Heißluftballon- und Drachenfestival lockt Begeisterte bereits zum zweiten Mal nach Bliesgau. Der europäische Kulturpark Bliesbrück-Reinheim im Saarpfalz-Kreis ist vom 08. bis 10. August Schauplatz des eindrucksvollen Freiluftevents. Besucher können dem Flugspektakel jeden Tag kostenlos beiwohnen. Erwachsene, die vom 08. bis 10. August die Ausstellungen im Archäologiepark besuchen möchten, erhalten einen Preisnachlass auf das Eintrittsticket. Kinder und Jugendliche dürfen die musealen Bereiche kostenlos besichtigen.

Heißluftballonfestival

Besucher können die rund 30 Ballonfahrer bei den Vorbereitungsarbeiten, beim Start und beim Schweben bewundern.
Ein unvergessliches Erlebnis stellt eine Ballonfahrt dar, die man vor Ort buchen kann. Man sollte die Gelegenheit nutzen und einen Flug unternehmen, um den einzigartigen Rundumblick über das Bliesgau genießen zu können.

Rahmenprogramm

Neben den morgendlichen und abendlichen Starts der Heißluftballons bietet das Freiluftevent ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm für jede Altersklasse. Während die gigantischen Ballone am Himmel schweben, können Besucher auf der Drachenwiese beobachten, wie passionierte Drachenflieger ihre Lenkdrachen fliegen lassen.
Ein unvergessliches Erlebnis ist das Anglühen um 22 Uhr am Samstag. Besucher können sich auf kreative Flugmodelle auf der Drachenwiese freuen.
Interessierte haben die Möglichkeit, Modellballone zu bewundern und auch die begehbare Ballonhülle erfreut sich großer Beliebtheit.
Das junge Publikum kann am Kinderquiz teilnehmen und auch der römische Maltisch lässt Kinderherzen höher schlagen.
Ein weiteres Highlight stellen die Wasserspiele der Gersheimer Jugendfeuerwehr dar.
Zahlreiche Unterhaltungsmöglichkeiten und eine mitreißende Moderation sorgen für eine gute Stimmung.
Am Freitag findet um 17 Uhr das öffentliche Ballonfahrerbriefing statt. Eine halbe Stunde später wird das Freiluftevent eröffnet. Um 18 Uhr erfolgt der erste Ballonstart. Samstag und Sonntag starten ebenfalls Heißluftballons. Samstagabend findet das Ballonglühen statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Archiv